Teamspeak3 -> meine Baustelle

Tja, Teamspeak3, V-Server, Linux, Shell, PHP…. Boah. Alles nichts meines! Aber Angriff ist bekanntlicher weise ja die beste Verteidigung. Um etwas zu kapieren sollte man sich damit beschäftigen. Und das tue ich 🙂

Ich habe den Teamspeak3 Server nun erfolgreich mit einem crontab versehen, um diesen alle 5 Minuten auf Aktivität zu überprüfen.
*/5 * * * * /home/ts3server/instanz-1/ts3server_startscript.sh start > /dev/null

Darüber hinaus wollte ich gerne ein Webinterface haben, da ich plane virtuelle Server zu generieren wenn von Usern bedarf besteht. Auch dieses wäre selbstverständlich für lau! Damit die betreffenden Serveradmins dann den Server auch administrieren können, wenn eben kein TS3-Client zur Hand ist und man keine lust hat sich mit den Querry-Befehlen von TS3 rum zuschlagen, dann ist so ein Webui schon eine feine Sache! Und auch dieses hat inzwischen auch geklappt.

Als Webinterface habe ich das von Psychokiller genommen. Unter dem Link kommt ihr ins Forum ( Deutsch ) und könnt dort Anleitungen, den Download sowie Hilfe finden. Im Prinzip ist das ganze recht einfach:
Webspace mit PHP verbindet sich über den Querryport ( meist 10011 ) mit dem TS und überträgt Daten.

Passt bei Freehostern auf: dort kann es sein, das PHP keine Verbindung zu Externen Quellen aufbauen darf! Das Problem ist im Forum von Psychokiller auch mehrfach erwähnt.
In Meinem Fall liegt der Webspace sowie TS3-Server auf ein und dem selben Server.

Um den Server weiter Publik zu machen, habe ich den bei http://www.tsviewer.com registriert. Ich persönlich kannte die Seite überhaupt nicht und bin nur beim googlen darauf gestoßen 😉

TS3 by www.scorpion3.de TeamSpeak Viewer

Bisher bin ich zufrieden mit dem Ergebnis. Der Zeitaufwand wird generell einfach mal ausgeblendet 😉

Sollte jemand fragen haben oder auch Anregungen, einfach Posten. Freue mich immer über Feedback!

Kostenfreier Teamspeak3 Server & private Subchannels

Ich habe mir mal zum spielen einen V-Server zugelegt und einen Teamspeak3 Server eingerichtet. Da er 512 Slots hat, biete ich Ihn kostenfrei zur Nutzung an. Des weiteren könnt ihr euch von mir einen mit Passwort geschützte Channel erstellen lassen. Dafür müsst ihr mir nur eine Mail an admin@scorpion3.de schicken. Inhalt sollten die gewünschten Channels samt Passwort sein. In der Regel werden diese dann innerhalb von 24h angelegt sein.

Der Teamspeak3 Server ist unter folgender „IP“ erreichbar: ts.scorpion3.de

Viel Spaß!

P.S.: Verhaltet euch bitte nicht wie Kinder. Nerven, stressen und vor allem Beleidigungen werden nicht geduldet. Ich denke das sollte aber selbstverständlich sein.

Order and Chaos per 3g spielen

Alle die Order and Choas gerne außerhalb von WIFI spielen wollen sollten hier nun mal ein wenig aufpassen:

Per jailbreak kann man sich MY3G laden. Das gaukelt dem Iphone vor, es sei per WIFI verbunden und nutzt trotzdem die 3G verbindung. So kann man ganz normal online zocken…ob im Bus, Bahn oder sonst wo. 🙂 Geht natürlich für alle Apps die WIFi required sind.

Have fun.

Order and Chaos

So, nun ist es also soweit. Das erste richtige MMORPG für das Iphone ( und Ipad ) erschienen. Gameloft hat es mit Trailern und mit einer guten Internetpräsenz publiziert….Anfangs habe ich persönlich mich dafür nicht wirklich interessiert. Ich dachte mir, das Spiel wird eh nicht so erscheinen, dass ich wirklich freude daran haben werde… Ich wusste nicht genau was mich erwartet als ich letztlich zum release mich für den „blinden“ kauf entschied. Und ich muss sagen: WOW. Das Game ist mal komplex, gut gemacht und super in der Steuerung. Also gerade die Steuerung die doch immer die Entwickler vor herausforderungen stellt bei Handygames, ist hier echt der Hit. Pinch&Zoom um heran bzw weg zu zoomen. Kling logisch, aber Leute, das funzt 🙂 Gegner anklicken, auf nen Buffklicken und der angriff erfolgt. Hat ein wenig was von Guildwars. ISt man zu weit weg um den Angriff auszuführen, geht der Char auf max Range ran und führt den gewünschten Angriff dann aus. Mit dem Linken finger bewegt man den Char vor, zurück und Seitwärts. Der rechte Finger dreht die Cam um den Char, visiert Gegner an und löst die Zauber/Angriffe aus oder lässt den Char hüfen. ( 100% Springen alá Guildwars 😉 ) Weiterlesen